Institut für Immunologie

Herzlich Willkommen am Institut für Immunologie

Das Institut für Immunologie wurde 1977 als erstes Institut für Immunologie in der DDR und eines der ersten Institute für Immunologie deutschlandweit eingerichtet. Gründungsdirektor war Prof. Lothar Jäger, der das Institut bis zu seiner Emeritierung 1999 leitete.

Wir erforschen die Mechanismen die zur Entstehung und Chronifizierung entzündlicher Erkankungen führen und versuchen neue therapeutische Strategien für Patienten mit chronisch entzündlichen Erkrankungen zu entwickeln. In der Lehre sind wir verantwortlich für curriculare und fakultative Veranstaltungen für Studenten der Humanmedizin und der Zahnmedizin sowie in den Studiengängen M.Sc. Molekulare Medizin, B.Sc. Ernährungswissenschaften und B.Sc. Biochemie/Molekularbiologie. Das Institut für Immunologie ist von der Deutschen Gesellschaft für Immunologie zur Weiterbildung zum Fachimmunologen ermächtigt.

Auf den folgenden Seiten geben wir einen Überblick über unsere Arbeit.

 

Ihr

Prof. Dr. Thomas Kamradt

Direktor des Instituts